Startseite
Verein
Sportgelände
=> Spielerkabinen
=> Sportheimbau
Sportgaststätte
Fußball 1. Mann.
Fussball Jugend
Zumba
Piloxing
Kindertanz
Dart
Galerie
50 Jahre FC BÜG
Chronik
Kontakt
Counter
Allgemein
Impressum

Sportfreunde FC BÜG
Sportheimbau

Der Spatenstich zum Sportheimbau direkt neben dem A-Platz ist 1992 erfolgt.

Die Einweihungsfeier des Sportheims war Anfang Juli 1994. Die zu diesem Zeitpunkt 315 Vereinsmitglieder hatten ab sofort ihre eigene Heimat.

Ein Projekt dieser Größenordnung kann trotz der erhaltenen Zuschüssen selbstverständlich nicht ohne freiwillige Arbeitsleistungen durch Vereinsmitglieder und Freunde realisiert werden. Ca. 10.000 freiwillige Arbeitsstunden werden es gewesen sein – ein nicht zu beziffernder Wert. Hut ab, Respekt und vielen Dank an jene Sportfreunde für diesen tollen Einsatz!


































Sportfreunde FC BÜG